4. Qualifikation OKV CUP in Oberriet 2015

Am Sonntag dem 16.8. ging es in Oberriet um den definitiven Finaleinzug des OKV Cup's 2015. 

Die sehr junge Mannschaft hat sich von den schlechten Bodenverhältnissen nicht beeindrucken lassen. Laura Alaimo mit I.Z. Randy Zedina legte einen guten Start mit 4 Strafpunkten hin. Danach konnten Yannick Thür mit Quite Boy und Kerstin Thurnherr mit Labrax S nachdoppeln. Beide zeigten einen guten Umgang mit Null Fehlerpunkten. Mit dem Ritt von Marco Thür und Witryville mit 4 Strafpunkten, klassierte sich die Equipe auf dem 4 Rang. 
Die Mannschaft des KVO qualifizierte sich somit auf dem 3. Rang in der Gesamtwertung für den Final am 4.September in Berg. 
Wir freuen uns über zahlreiche Fans.